Trainingszentrale

Stallparade & Podcast mit Claudia Barsig

Stallparade & Podcast mit Claudia Barsig

Alle Jahre wieder gibt es in der Galopp-Fachzeitung Sport-Welt die Stallparaden, in denen die Trainer auf die vergangene Saison zurückblicken und auf die kommende schauen. Hier ist der Text über die Dresdnerin Claudia Barsig. Mit Frankreich-Power und jungen Hoffnungsträgern ins neue Jahr – Claudia Barsig hat Pläne für das In – und Ausland

Eine Dresdner Elf startet in Frankreich

Eine Dresdner Elf startet in Frankreich

Eis und Schnee dominieren derzeit das Bild hierzulande. Auch in Seidnitz ist alles weiß. Dennoch: Unsere Galopp-Trainer haben keine Winterpause. Eine Dresdner Elf macht sich auf den Weg an die französische Mittelmeer-Küste. Ihr Ziel ist Cagnes-sur-mer, wo vom 16. Januar bis 27. Februar das traditionelle Meeting steigt. Claudia Barsig ist dort schon Stammgast, landete in…

Corona und die Galopper im MDR-Fernsehen

Corona und die Galopper im MDR-Fernsehen

Die Corona-Krise dominert derzeit das gesellschaftliche Leben und die Medien. Wenn es um Sport geht, steht meist der Fußball im Mittelpunkt. Der Mitteldeutsche Rundfunk befasst sich in seinem Beitrag „Das Corona-Virus und die Rennpferde“ mit den Galoppern und den Auswirkungen der Krise auf den Rennsport. Das MDR-Team um Galopp-Experte Jörg Röhrig besuchte in dieser Woche…

Palace King – vom Rennpferd zum Freizeitpartner

Palace King – vom Rennpferd zum Freizeitpartner

Der 7-jährige Wallach Palace King hat sich Ende 2019 in seine wohlverdiente Rente verabschiedet. Seinen letzten Start absolvierte er am 20.11.2019 auf seiner Heimatbahn in Dresden. Kurz danach begann sein neuer Lebensabschnitt als Reitpferd. Der Abschied verlief mit einem weinenden und lachenden Auge zugleich: Traurig, nun erstmal Abschied nehmen zu müssen –  freudig, weil er es…

Letzter Rückblick vor der grünen Saison

Letzter Rückblick vor der grünen Saison

Dieser Monatsrückblick durch die Dresdner Turfbrille ist der letzte vor der grünen Saison, die im März in Deutschland endlich wieder losgeht. Aber auch der Februar hatte einiges zu bieten. In Seidnitz herrschte keineswegs Winterruhe. Der Bau der neuen Dresdner Galopp-Lounge ging auch dank des frühlingshaften Wetters zügig voran. Am 12. Februar war Richtfest, zwei Wochen…

Der letzte Dresdner Rückblick auf 2019

Der letzte Dresdner Rückblick auf 2019

Pünktlich zum 1. jeden Monats blicken wir durch die Dresdner Turfbrille auf den vergangenen zurück. Und der Dezember 2019 ging gut los: Stefan Richters Mojano machte am 1. 12. in Dortmund den Hattrick perfekt. Der erste Dresdner Derbystarter seit der Wende gewann mit fast zwei Längen Vorsprung den mit 6000 Euro dotierten Preis von Wettstar…

November-Rückblick alles andere als grau

November-Rückblick alles andere als grau

Der Nächste, bitte! Auch dieser Rückblick durch die Dresdner Turfbrille ist ein angenehmer und alles andere als grau, wie es sich eigentlich ansonsten für einen November gehört. Denn die tierische Sachsen-Power ließ auch im Spätherbst nicht nach. Zwar ohne Volltreffer kehrte Stefan Richter ausnahmsweise einmal aus München zurück. Seine Lady Lilian wurde beim bayrischen Halali…

Rückblick durch die Dresdner Turf-Brille: Einfach golden, dieser Oktober!

Rückblick durch die Dresdner Turf-Brille: Einfach golden, dieser Oktober!

Vor vier Wochen blickten wir an dieser Stelle auf einen „Goldenen September“ zurück. Und jetzt gibt es eine Neuauflage: Auch die Oktober-Bilanz liest sich wahrlich glänzend! Los ging’s beim Leipziger Saison-Halali am 12. Oktober. Besitzer Steffen Molks wurde gleich zweimal hintereinander aufs Podest gerufen. Erst triumphierte sein von Stefan Richter in Seidnitz vorbereiteter Napston unter…

Goldener Oktober! Leipzig, Frankreich – und jetzt Hannover?

Goldener Oktober! Leipzig, Frankreich – und jetzt Hannover?

Dieser Oktober ist nicht nur aus meteorologischer Sicht ein goldener, auch die Dresdner Pferde glänzen in der Herbstsonne. Los ging’s beim Leipziger Saison-Halali am 12. Oktober. Besitzer Steffen Molks wurde gleich zweimal hintereinander aufs Podest gerufen. Erst triumphierte sein von Stefan Richter in Seidnitz vorbereiteter Napston unter Enki Ganbat. Dann legte Claudia Barsigs Vaerya in…

Rückblick durch die Dresdner Turf-Brille auf den „Goldenen September“

Rückblick durch die Dresdner Turf-Brille auf den „Goldenen September“

Jetzt wird’s langsam frisch – und da macht es noch mehr Spaß, durch die Dresdner Turfbrille auf den milden September zurückzublicken. Der startete mit dem Finale der Großen Woche in Baden-Baden, wo es für unsere Vierbeiner nicht viel zu holen gab. Stefan Richters Sir Theodore machte immerhin als Zweiter auf sich aufmerksam. Am Wochenende darauf…

Nach oben